Sport-AG


Beim Jubiläum ganz groß aufgelaufen

 

 

 

Leichtathletik: 40. Grundschulsportfest im Jahnstadion

Bei nahezu idealen Bedingungen kamen am Mittwochvormittag, 21.06.17, fast 400 Grundschülerinnen aus dem Kreis im Herforder Jahnstadion zusammen, um sich im fairen Wettkampf miteinander zu messen. Mit 24 Schulen gab es in diesem Jahr eine sehr gute Beteiligung. An den Start ging es in zwei Wettkampfklassen: Schulen unter 200 SchülerInnen und Schulen über 200 SchülerInnen. Unsere Jungen wollten als amtierender Kreismeister ihren Titel verteidigen.

 

Begrüßt wurden die SportlerInnen von Schulamtsdirektorin Gabriele Ortner. Sie wünschte allen Teilnehmern spannende Wettkämpfe und viel Erfolg.
Das ist auf jeden Fall bei unseren Staffeln angekommen.

 

Die Mädchen schrabbten als viertschnellstes Team im Kreis nur hauchdünn an den Medaillenrängen vorbei.

 

Besser machte es unsere Jungenstaffel. Für die sechs mal 50 m benötigten unsere Sprinter 50,9 Sekunden und mussten nur die Radewiger vorlassen, die mit 50,7 Sekunden den Sieg holten.

 

Glückwunsch an unser Team für die tollen Leistungen.

 

Viel Spaß beim Mädchen-Fußballturnier des Kreis Herford

Mit zwei Teams und insgesamt elf Mädchen fuhr unsere Schule am 30.05.2017 zum Mädchen-Mini-EM nach Herford. Wir starteten zum einen als Team Niederlande, das zweite Team lief für Island auf. Nachdem alle 16 Mannschaften eingelaufen und von den Zuschauern begrüßt wurden, begann das Turnier. In kleinen Käfigen durften sich unsere Spielerinnen mit Kindern anderer Grundschulen messen. Unsere Teams gaben sich dabei viel Mühe und zeigten großen Einsatz. Dafür konnten wir uns am Ende sogar über den Einzug ins Viertelfinale freuen. Nach dem Turnierende fuhren deshalb alle Spielerinnen zufrieden, aber auch erschöpft nach Hause.


Team der GS Spenge Land erfolgreich bei den Kreismeisterschaften im Handball

Kreis Herford (wad). Das Team der Grundschule (GS) Stiftberg Herford holte sich den Titel bei der Handball-Kreismeisterschaft der Grundschulen. Die Stiftberger setzten sich in der Vorrunde in ihrer Gruppe vor dem Grundschulverbund (GSV) Spenge-Land und der GS Halstern durch. Die Herforder Mannschaft siegte 14:12 gegen Spenge-Land und 14:0 gegen Halstern. In der anderen Gruppe lag die GS Falkstraße Herford vorne. Es folgten die GS Spenge/Hücker-Aschen und der GSV Uffeln/Exter. Die Falkstraße gewann 7:2 gegen Uffeln/Exter und 8:4 gegen Spenge/Hücker-Aschen. Im Finale der beiden Gruppensieger setzte sich die GS Stiftberg mit 14:3 gegen die GS Falkstraße durch. Dritter wurde der GSV Spenge-Land nach einem 16:1 gegen die GS Spenge/Hücker-Aschen. Im Spiel um Platz fünf gab es ein 5:5 zwischen GS Halstern und dem GSV Uffeln/Exter.
© (Text) 2014 Neue Westfälische
11 - Bünde, Freitag 24. Januar 2014